BCH-Modul 09 - Übungshände

Hand 1

1a

Kontrakt: 3SA von West      Ausspiel: kleines Coeur

Machen Sie einen Spielplan, bevor Sie zur nächsten Seite gehen!

Überlegen Sie:

Wieviel Sofortstiche haben Sie? Wieviel Stiche müssen Sie also entwickeln? In welcher Farbe können Sie Stiche entwickeln? Wie behandeln Sie den Angriff? Wie behandeln Sie die Karos? 

Diese Fragen wollen wir auf den nächsten Seiten der Reihe nach abarbeiten. Versuchen Sie aber, die Fragen vorher für sich zu beantworten.

1b

  • 6
  • 7
  • 8

Wieviel Sofortstiche haben Sie?

(Kontrakt: 3SA von West  //  Ausspiel: ein kleines Coeur)

1c

  • Treff
  • Karo
  • Coeur
  • Pik

In welcher Farbe können Sie die 3 fehlenden Stiche entwickeln?

(Kontrakt: 3SA von West  //  Ausspiel: ein kleines Coeur)

1d

  • Ost legt die 10. Übernimmt Süd, nimmt West das Ass.
  • Ost und West bleiben klein.
  • Ost bleibt klein. Legt Süd eine Figur, dann übernimmt West dem Ass.
  • Ost bleibt klein. Legt Süd eine Figur, dann duckt West ebenfalls.

Wie behandeln Sie den Angriff?

(Kontrakt: 3SA von West  //  Ausspiel: ein kleines Coeur)

1e

  • ein kleines Karo zu König oder Ass
  • die Treff abziehen
  • Karo 2 zur 4 bei Ost

Süd muss eine Figur legen, sofern diese nicht alle bei Nord sind und West übernimmt mit dem Ass.

Wie spielen Sie weiter?

(Kontrakt: 3SA von West  //  Ausspiel: ein kleines Coeur)

Hand 2

2a

Kontrakt: 4 Pik von West  //  Ausspiel: Karo Ass

Nord spielt nun klein Coeur, Ost legt die Dame. Süd übernimmt mit dem Ass und spielt klein Coeur zurück.

Überlegen Sie, bevor Sie weitergehen.

2b

  • Treff 2 abwerfen
  • Karo 3 abwerfen
  • stechen mit der 2
  • stechen mit einer Figur

 

Kontrakt: 4 Pik von West  //  Ausspiel: Karo Ass

Nord spielt nun klein Coeur, Ost legt die Dame. Süd übernimmt mit dem Ass und spielt klein Coeur zurück.

Was legen Sie?

Hand 3

3a

Kontrakt:  4 Pik von West     Ausspiel:  Treff Dame

Analysieren Sie die beiden Hände bevor Sie zur nächsten Seite gehen!

3b

  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wieviel Verlierer Zählen Sie?

3c

  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wieviel Verlierer sind nicht zu vermeiden?

3d

  • klein Coeur zum Buben
  • klein Coeur zum König
  • Trumpf
  • Karo Bube vorlegen
  • die Karos abziehen, so dass ich in die Hand komme
  • die Karos abziehen, so dass ich an den Tisch komme

Nach Treff Ass und dem Abholen der Trümpfe des Gegners, klein zum Treff König bei West.

Wie machen Sie weiter?

3e

  • Ja, denn Süd kann nur noch einen Stich machen (Coeur Ass).
  • Nein, denn Süd geht nun in die Nordhand und spielt Coeur.

Nun sieht Ihr Blatt so aus.

Sie versuchen den Schnitt in Coeur (klein zur 9) und Süd übernimmt mit der 10. Jetzt fehlen noch Coeur Ass und Dame. Süd hat bereits 2 Stiche. Wird West den Kontrakt erfüllen?

Hand 4

4a

Kontrakt:  3 SA von West    Ausspiel: Coeur König

Machen Sie einen Spielplan.

4b

  • West hat 6 Sofortstiche.
  • West hat 7 Sofortstiche.
  • West kann in Treff Längenstiche entwickeln.
  • West kann in Karo Figurenstiche entwickeln.
  • Nord hat die Coeur Dame.
  • Süd ist der gefährliche Gegner.

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

4c

  • Nein, auch wenn ich Karo 9 vorlege kann Süd die Dame haben und Coeur zurückspielen.
  • Ja, wenn ich Karo 9 vorlege dann kann ich Ass oder König legen.
  • Ja, wenn es mir gelingt, Süd die Coeur wegzuspielen.
  • Ja, wenn die Coeur beim Gegner 5/3 verteilt sind.
  • Nur wenn ich Coeur gleich übernehme.

Der gefährliche Gegner ist also Nord. Kann ich verhindern, dass Nord zu Stich kommt und seine langen Coeurs spielt.

4d

  • 1x ducken
  • 2x ducken
  • gleich das Ass nehmen

Wie reagieren Sie also auf den Angriff?

Hand 5

5a

Kontrakt: 3SA von West              Ausspiel: Karo 5 

Das Problem liegt in der Schwäche von Ost. Die Coeurs sehen ja insgesamt recht gut aus, doch was ist, wenn der Gegner die erste Runde Coeur duckt? Dann bliebe nur noch die Karo Dame, um die entwickelten Coeurstiche einsammeln zu können. 

Machen Sie einen Spielplan!

5b

  • Ich frage nach der Ausspielvereinbarung der Gegner.
  • Ost legt die Dame, wenn der König kommt nimmt West das Ass.
  • Ost und West bleiben klein.

3 SA von West  -  Angriff Karo 5

Wie reagieren Sie auf den Angriff?

5c

  • Ost bleibt klein und West nimmt das Ass.
  • Ost legt die Dame, wenn der König kommt nimmt West das Ass.
  • Ost und West bleiben klein.

3 SA von West  -  Angriff Karo 5

Wie spielen Sie also?

5d

  • Pik hochspielen
  • Coeur hochspielen
  • Karo klein zur Dame
  • Karo 10 vorlegen
  • vier Treff abziehen

3 SA von West  -  Angriff Karo 5

West hat das Ausspiel mit dem Ass genommen, wie spielen Sie weiter?

5e

  • Dame vorlegen
  • die 2 zur 9
  • zweimal klein

3 SA von West  -  Angriff Karo 5

Wie spielen Sie die Coeurs??

5f

  • eine Figur
  • klein

3 SA von West  -  Angriff Karo 5

Sie legen also die Coeur Dame. Nord bleibt klein. Was spielen Sie vom Dummy?

5g

  • andere Farbe
  • Coeur 2
  • Treff abziehen

3 SA von West  -  Angriff Karo 5

Wie reagieren Sie, nachdem Nord die Dame durchgelassen hat?

5h

  • die Karo 8 zur Dame
  • die Karo 10 und klein von Ost
  • Treff abziehen

3 SA von West  -  Angriff Karo 5

Auf die Coeur 2 legt Nord das Ass. Egal was Nord nun spielt, West kommt immer zum Stich. Was sollte West nun spielen?

5i

  • 25 %
  • 50 %
  • 75 %
  • 100 %

3 SA von West  -  Angriff Karo 5

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Karo-König auf Nord sitzt.

Hand 6

6a

Kontrakt:  4 Coeur von West      Ausspiel:  Karo König

Wie wir gelernt haben, legen wir das Spiel von der längeren Trumpfseite an. Machen Sie einen Spielplan bevor Sie zur nächsten Seite gehen.

6b

  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Wieviele Verlierer haben Sie gezählt?

6c

  • in Pik
  • in Karo
  • in Treff
  • in keiner

In welcher Farbe kann ich eventuell einen Verlierer vermeiden?

Hand 7

7a

Kontrakt:  5 Karo von West     Ausspiel:   Coeur Dame

Machen Sie einen Spielplan.

7b

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Wieviele Verlierer haben Sie?

7c

  • in Pik und Coeur
  • in Pik, Coeur und Karo
  • in Pik, Coeur, Karo und Treff
  • nur in Treff
  • nur in Pik und Treff

In welchen Farben haben Sie Verlierer?

7d

  • Nord, wenn dort das Treff Ass sitzt.
  • Süd, weil dann in die Pik Gabel gespielt werden kann.
  • Nord, wenn dort beide Trümpfe sitzen.

Welches ist der gefährliche Gegner? Warum?

Hand 8

8a

Kontrakt:  7 Pik von West       Ausspiel:  Coeur König  /  Süd gibt den Buben

OK! Sie spielen Großschlemm. Machen Sie den Spielplan.

8b

  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wieviel Verlierer haben Sie?

8c

  • Süd hat möglicherweise Single Coeur.
  • Süd hat auch den Coeur König.
  • Süd gefällt die Farbe.
  • Süd gefällt die Farbe nicht.

Was schließen Sie aus der Zugabe von Coeur Bube auf das Ausspiel?

8d

  • Pik 2
  • Pik 9
  • Pik 10
  • Pik Dame

West übernimmt die Coeur mit dem Ass und spielt klein Coeur. Mit welcher Karte schnappt Ost?

Hand 9

9a

Kontrakt:  4 Pik von West    Ausspiel:  Coeur Dame

Machen Sie einen Spielplan.

9b

  • bei Nord
  • bei Süd

Wo sitzt vermutlich das Coeur Ass?

9c

  • legt den König
  • bleibt klein

Wie reagiert Ost auf das Ausspiel (Coeur Dame)?

Hand 10

10a

Kontrakt:  4 Coeur von West       Ausspiel: Pik Ass

Sie haben 4 Verlierer. Wie sieht Ihr Plan aus?

10b

  • Ass
  • klein

Nach dem Angriff mit Pik Ass spielt Nord Treff. Was machen Sie auf Ost?

10c

  • Trumpf
  • Karo Schnitt versuchen
  • Pik Dame

Sie übernehmen also Treff mit dem Ass. Was spielen Sie als nächstes?

10d

  • ein kleines Coeur
  • eine Figur in Trumpf
  • Treff
  • Karo

Was legt West auf die Pik Dame?