ISO 9001 - Eine kurze Einführung

Dieses kurze Training soll Grundkenntnisse über die Norm ISO 9001 vermitteln.

Was ist ISO 9001?

ISO 9001 - Eine internationale Norm für Qualitätsmanagement

Die ISO 9001:2015 ist eine internationale Norm, die Mindeststandards für Unternehmen und Organisationen vorgibt, damit Kunden Produkte und Dienstleistungen in der erwarteten Qualität erhalten.

 

Ziele

 

Die Einführung eines Managementsystems nach ISO 9001 hilft Unternehmen folgende Ziele zu erreichen:

  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Standardisierte Abläufe und Prozesse
  • Klärung von Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten, Verbesserung des Informationsflusses, insbesondere an Schnittstellen von Abteilungen
  • Verbesserung der Prozesse, Produkte und Dienstleistungen
  • Einhaltung aller rechtlichen Anforderungen

 

Diese Ziele können nur erreicht werden, wenn alle Mitarbeiter des Unternehmens an der Verbesserung des QM-Systems mitwirken und die definierten Regeln einhalten.

Die letzte Revision der Norm fand 2015 statt. Bei dieser Revision wurde eine sogenannte High-Level-Structure eingeführt, d.h. künftig sollen auch Normen für andere Managementsysteme (z.B. Umwelt, Arbeitssicherheit, etc.) in diese 10 Kapitel gegliedert werden:

ISO 9001 - Lückentext

Für wen ist ISO 9001 geeignet?

Ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 können von Unternehmen und Organisationen in allen Branchen eingeführt werden. Dazu zählen Handelsunternehmen, Produktionsunternehmen, öffentliche Verwaltungen, Krankenhäuser, Ein-Mann-Unternehmen und internationale Konzerne.

Die ISO 9001 ist eine internationale  die Mindeststandards definiert, damit Kunden die erwartete  erhalten. Die Kapitel der Norm sind in der sogenannten  gegliedert. Die ISO 9001 ist eine Norm für .